009007
009001009002009003009004009005009006009007

Das Experiment mit dem Becher des Pythagoras

Materialien und Versuchsanleitung für den Freihandversuch “Der Becher des Pythagoras”. Im Experiment-Set enthalten sind 1 Kunststoffbecher, 1 Aluschale, 1 Strohhalm, Knetmasse, 1 Nagel, 1 Teelicht und 1 Wäscheklammer. Die Materialien können von der Darstellung im Video abweichen.

8,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Der Becher der Gerechtigkeit oder Tantalosbecher, wird unser netscience2go Experiment auch genannt. Pythagoras von Samos, alter und weiser Grieche, entwickelte diese Konstruktion, mit der jeder Durstige zur gleichen Füllhöhe gelangt. Ist der Trinker bescheiden, wird er nichts verschütten. Ist er maßlos, verschüttet der Becher das Übermaß. Bescheidenheit sollte der Becher lehren. Uns lehrt er aber noch mehr, nämlich die Physik hinter dem Trick.

Material für das Experiment:

1 Kunststoffbecher, 1 Strohhalm, Knetmasse, 1 Nagel, 1 Wäscheklammer, 1 Teelicht, 1 Aluschale

Durchführung des Experiments:

Zünde das Teelicht an. Halte den Nagel, mit Hilfe der Wäscheklammer, in das Teelicht. Brenne mit dem heißen Nagel ein Loch in den Boden des Kunststoffbechers, durch das gerade ein Strohhalm passt. Stecke den Strohhalm durch das Loch. Achte darauf, dass der Knick des Strohhalms im Becher ist. Dichte das Loch um den Strohhalm mit Knetmasse ab. Halte den Becher über die Unterlegschale. Fülle Wasser in den Becher und beobachte was passiert.

Eine Frage stellt sich sofort: Warum entleert sich der Becher nur bis zu einem bestimmten Punkt? Was meint ihr?

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, probiert auch andere Gläser und Strohhalmlängen. Vielleicht entwickelt ihr sogar eine Vogeltränke nach einem ähnlichen Prinzip? Wenn ihr weitere Fragen oder Ideen zum Experiment habt, schreibt hier gerne einen Kommentar. Wenn ihr das Video und die Anleitung für den Versuch bestellen wollt, besucht unseren Shop!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Experiment mit dem Becher des Pythagoras”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.