029005
029001029002029003029004029005029006029007

Das Wasserdruck Experiment

Materialien und Versuchsanleitung für den Freihandversuch „Wasserdruck“. Im Experiment-Set enthalten sind 1 Kunststoffflasche, 1 Teelicht, 1 Nadel, 1 Holzklammer, 1 Aluschale, 3 Luftballon und Klebeband. Die Materialien können von der Darstellung im Video abweichen.

8,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Wenn wir eine Mineralwasserflasche schütteln und dann aufdrehen, dann wird uns klar – das Wasser stand unter Druck. Aber steht auch ganz normales Wasser unter Druck? Beim Tauchen spüren wir Druck auf den Ohren. Wie sich das mit dem Druck und dem Wasser verhält, zeigt unser netscience2go Experiment.

Material für das Experiment:

1 Luftballon, Klebeband, 1 Kunststoffflasche, 1 Teelicht, 1 Nadel, 1 Holzklammer, 1 Aluschale

Mit einer Flasche und einer heißen Nadel basteln wir uns ein Auslaufgefäß für das wir natürlich eine passende Unterlegschale brauchen, denn es wird naß in diesem Experiment! Zum Vergleich, zu unserem Auslaufgefäß, nehmen wir dann noch einen Luftballon, den wir mit Löchern versehen.

Durchführung des Experiments:

Klemme die Nadel in die Wäscheklammer. Entzünde das Teelicht und erhitze die Nadel. Brenne mit der heißen Nadel drei Löcher in die Plastikflasche. Die Löcher sollten oben, in der Mitte und unten an der Flasche liegen. Klebe ein Klebeband über die Löcher. Stelle die Flasche in die Aluschale und fülle sie mit Wasser. Schließe die Flasche. Nimm das Klebeband ab und öffne die Flasche. Fülle eine Ballon mit Wasser. Klebe an drei Stellen Klebeband auf den Ballon. Halte den Ballon über die Unterlegschale. Stich mit der Nadel durch die drei Klebebänder in den Ballon.

Eine Frage stellt sich sofort: Warum sind die Wasserstrahlen bei der Flasche sehr unterschiedlich und beim Ballon fast gleich? Was meint ihr?

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, probiert doch einen fiesen Streich mit diesem Versuch. Verseht eine Flasche mit mehreren Löchern und füllt sie komplett mit Wasser. Verschließt die Flasche. Wenn die Flasche geöffnet wird läuft sie aus! Warum eigentlich? Wenn ihr weitere Fragen oder Ideen zum Experiment habt, schreibt hier gerne einen Kommentar. Wenn ihr das Video und die Anleitung für den Versuch bestellen wollt, besucht unseren Shop!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Wasserdruck Experiment”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.