027005
027001027002027003027004027005027006027007

Das Experiment mit den Tintenspinnen

Materialien und Versuchsanleitung für den Freihandversuch „Tintenspinnen“. Im Experiment-Set enthalten sind 1 hohes Gefäß, 1 Aluschale, 3 Tintenpatronen,Speiseöl und Brausetabletten. Die Materialien können von der Darstellung im Video abweichen.

9,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Ein besonders ästhetisches netscience2go Experiment erwartet euch mit den Tintenspinnen. Nebenbei befassen wir uns noch mit der Frage: Was löst sich in Wasser und was nicht? Eine wichtige Frage, die wir uns spätestens dann stellen müssen, wenn wir etwas sauber machen müssen; zum Beispiel das Glas, dass wir für unseren Versuch verwenden.

Material für das Experiment:

1 hohes Gefäß, Speiseöl, 1 Tintenpartrone, 1Aluschale, Wasser

Mit einem hohen Gefäß, Öl, Wasser und Tinte bringen wir die Tintenspinnen in Erscheinung. Statt einer Vase, können wir auch ein Glas verwenden. Je größer die Vase und je mehr Öl und Wasser, desto eindrucksvoller sieht der Versuch aus. Tinte in verschiedenen Farben macht den Versuch bunter. Mit ein wenig Licht unter der Vase, hat dieses Experiment schon fast etwas magisches.

Durchführung des Experiments:

Stelle das Gefäß in die Aluschale. Fülle das Gefäß bis zur Hälfte mit Wasser. Gib nun vorsichtig etwa die gleiche Menge Öl hinzu. Warte bis sich Öl und Wasser komplett entmischt haben. Öffne eine Tintenpatrone und gib mehrere Tropfen Tinte in die Vase. Warte ab, bis die Tinte sich im Wasser löst.

Eine Frage stellt sich sofort: Wieso verweilt der Tintentropfen am unter Ende des Öls? Was meint ihr?

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, probiert auch mal eine Brausetablette aus. Sprudelt sie in Wasser oder in Öl? Und was passiert eigentlich, wenn ihr Spülmittel hinzu gebt? Wenn ihr weitere Fragen oder Ideen zum Experiment habt, schreibt hier gerne einen Kommentar. Wenn ihr das Video und die Anleitung für den Versuch bestellen wollt, besucht unseren Shop!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Experiment mit den Tintenspinnen”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.