03306
03306033001033002033003033004033005033007

Das Experiment mit Bernoullis Prinzip

Materialien und Versuchsanleitung für den Freihandversuch „Bernoullis Prinzip“. Im Experiment-Set enthalten sind 1 Strohhalm, 2 Tischtennisbälle, 1 Rolle Band, 1 Packung Streichhölzer, 1 Teelicht, 1 Nagel, 1 Holzklammer. Die Materialien können von der Darstellung im Video abweichen.

8,50

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Das Prinzip des Herrn Bernoulli besagt, dass in einem strömendem Fluid ein Geschwindigkeitsanstieg von einem Druckabfall begleitet wird. Das rauscht nur so an euch vorbei? Schauen wir uns an, wie wir mit diesem Wissen einen Ball in der Luft schweben lassen können.

Material für das Experiment:

1 Strohhalm, 2 Tischtennisbälle, 1 Nagel, 1 Teelicht, 1 Klammer, Band, Streichhölzer, 1 Wasserhahn

Wir schneiden ein Loch in einen dicken Strohhalm und pusten. Mit etwas Ausdauer halten wir so einen Tischtennisball in der Luft. Im zweiten Teil des Experiments untersuchen wir genauer, wie sich der Ball im Luftstrom halten kann.

Durchführung des Experiments:

Steche ein dickes Loch an das untere Ende des Strohhalms . Verschließe die untere Seite des Strohhalms mit deinem Finger und puste gleichmäßig in den Strohhalm. Balanciere den Tischtennisball im Luftstrom. Zünde das Teelicht an und halte den Nagel mit Hilfe der Klammer in die Flamme. Brenne mit dem heißen Nagel ein Loch in den Tischtennisball. Befestige ein ca. 30 cm langes Stück Band um ein kleines Stück Streichholz. Schiebe das Streichholzstück mit dem Band in das Loch im Tischtennisball. Halte den fertigen Tischtennisball am Band in den Strahl eines Wasserhahns.

Eine Frage stellt sich sofort: Warum wird der Tischtennisball im Luftstrom und Wasserstrom gehalten? Was meint ihr?

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt probiert doch, mit einem Fön,Ventilator und mit Luftballons, was im Luftstrom schwebt oder nicht. Welche Rolle spielt die Geschwindigkeit,  das Gewicht der Bälle oder die Richtung aus der der Strom kommt? Wenn ihr weitere Fragen oder Ideen zum Experiment habt, schreibt hier gerne einen Kommentar. Wenn ihr das Video und die Anleitung für den Versuch bestellen wollt, besucht unseren Shop!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Experiment mit Bernoullis Prinzip”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.