Happy Halloween – Vampirdessert

Weiter geht`s im Halloween-Vorfreude-Marathon auf netscience.de! Hab ich euch schon angesteckt? In Deutschland ist das Interesse im Gegensatz zu den USA sicher noch ausbaufähig und ein fest in dieser Jahreszeit würde uns auch stärker davor schützen schon jetzt Spekulatius in den Regalen liegen zu haben. Heute zeige ich euch einen weiteren Klassiker von netexperimente.de bei dem wir einen Drink für Graf Dracula mixen. Mit Hilfe von Wasserstoffperoxid machen wir ein leckeres Vampirdessert!

http://www.netexperimente.de/chemie/57.html

Ein Video gibt es natürlich auch dazu:

Wenn ihr jetzt Appetit bekommen habt solltet ihr euch dringend in ärztliche Behandlung begeben. Fragen dazu beantwortet aber auch Dr. Sommer, also ich. Schreibt mir einfach und postet, wenn ihr noch mehr gruselige Experimente kennt. Mir gehen die Ideen noch lange nicht aus und deswegen gibt es auch morgen ein neues Experiment!

Bis dahin…schaurige Grüße!

 

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.